FAQ (Meistgestellte Fragen)

Wann kann mein Kind mit ins Sommerlager fahren?
 

 

Grundsätzlich dürfen Kinder im Alter von 10-17 Jahren mitfahren, wo wir jedoch auch da ggf. kleine Ausnahmen machen (z.B bei Geschwisterkindern). 

Was für Programm wird im Sommerlager gemacht?

 

Von sportlichen Workshops wie z.B. Fußball oder Zombie-Ball zu Kreativ-Workshop mit Basteleinlagen (Armbänder oder das Sommerlager-Banner malen) bis zum eigentlichem Highlight des Tages, dem Abendprogramm bei dem spannende Spiele auf euch warten wie "Wetten, dass...?", "Blaues Band" (Improvisationstheater) oder "schlag das Team", bei dem ihr in lustigen Wettkämpfen gegen eure Leiter antreten könnt.

Was gibt es dort zu essen? Wie ernährt ihr euch vor Ort?

Wir veranstalten unsere Sommerlager immer in einem Selbstversorgerhaus, das heißt wir kochen selbstständig für alle. Dabei achten wir selbstverständlich auf ausgewogene Mahlzeiten, die lecker aber auch gesund sind.

Außerdem wird öfter auch nachmittags Obst rausgestellt, falls noch Hunger aufkommt.

Dürfen nur Kinder vom Pius-Gymnasium in euer Sommerlager mitfahren?

NEIN! Dies ist ein (leider sehr häufiges) Missverständnis!
Unser Name ist lediglich deswegen KSJ-Pius, weil wir mit dem Pius-Gymnasium kooperieren.

Das heißt das Pius stellt uns großzügigerweise Räume für unsere Planungen und Aktivitäten zur Verfügung, das heißt aber nicht, dass nicht jeder bei uns mitfahren darf.

Die einzige Bedingung für eine Sommerlagerteilnahme ist lediglich das Alter(siehe Oben).

Druckversion Druckversion | Sitemap
© KSJ Pius